Unboxing | The Bookish Prophet - Winterzauber


Die The Bookish Prophet Box ist, seit sie vor über einem Jahr zum ersten Mal erschien, eine meiner liebsten Buch-Subscribe-Boxen. Leider kann ich mir nicht jeden Monat ein Exemplar leisten, aber als absoluter Wintermensch konnte ich mir die Dezember-Edition unter dem Motto Winterzauber natürlich nicht entgehen lassen! Deswegen zeige ich euch heute mal, was sich alles so daran verbarg.




Das erste Item, das ich aus dem Karton fischte, war diese Kerze. "I smell snow." ist einer meiner liebsten Sätze aus der Serie Gilmore Girls. Lorelai bringt da immer genau die Stimmung rüber, die ich am Winter so sehr liebe und ich finde es schön, dass auch sie ein so großer Winterfreund ist. Die Kerze riecht nach Blaubeer-Vanille-Muffins. Mir persönlich ist der Geruch zu süß, weshalb ich sie vermutlich verschenken werde, aber ich kenne viele Leute, die genau solche Kerzen lieben, also werde ich jemanden finden, der sie zu schätzen weiß.


Ein weiteres süßes Goodie in meiner Box waren diese niedlichen Eisbären. Es handelt sich um Radiergummis, auch wenn sie mir eigentlich fast zu schade sind, sie wirklich zu benutzen. Im Zweifelsfall stellen sie aber wirklich goldige Demo dar! Eisbären sind einfach großartig und sie Erinnern mich immer an meine große Kindheitsliebe zu Lars, dem kleinen Eisbären.


Als nächstes haben wir diesen Beutel. Auch, wenn ich diesem Nietzsche-Zitat nicht zu 100% zustimme, finde ich ihn wirklich schön gemacht und meine Bücher werden jetzt sicher nicht mehr frieren, wenn ich sie unterwegs mitnehme... ;-)


Das letzte Item war dieser Tee, passend zum Motto ebenfalls unter dem Namen Winterzauber. Es handelt sich dabei um einen schwarzen Tee mit Apfel, Koriander, Brombeerblättern, Kakaokernen, Hagebuttenschalen, Weinbeeren, Zimt und Sonnenblumenblättern. Das klingt für mich nach einer wirklich spannenden Mischung und ich werde ihn sicher in den nächsten Tagen einmal ausprobieren. Der letzte Tee, den ich aus der Bookish Prophet Box habe (und der ebenfalls von Bookish Teas hergestellt wurde) war meine Ravenclaw-Mischung und ich bin unglaublich traurig, dass der leer ist, weil er einfach unglaublich lecker war.


Last but not least befand sich natürlich auch ein Buch in der Box und zwar Wintersong von S. Jae-Jones. Es handelt sich dabei offenbar um eine Art Erlkönig-Retelling und ich bin sehr gespannt darauf, weil ich (zumindest denke ich das) noch kein Buch in dieser Richtung gelesen habe.


Alles in allem muss ich sagen, dass ich mit der Box zufrieden war. Es handelt sich hierbei zwar nicht um meine liebste Ausgabe des Bookish Prophet, aber ich bin sehr gespannt auf das Buch. Mein liebstes Item ist wohl der Tee, mal schauen wie er schmeckt!

Aktuell könnt ihr noch einige Boxen zu verschiedenen Themen ergattern. Klickt einfach mal hier.
Was haltet ihr von der Box? Habt ihr sie auch schon einmal ausprobiert? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

Kommentare

  1. Hallo liebe Mareike,
    ich bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und möchte Dir erstmal ein großes Kompliment da lassen. Deine Bücher und auch die Bilder sind wunderschön, man merkt richtig wieviel Mühe Du Dir mit Deinen Beiträgen gibst:)
    Ich persönlich habe mir noch nie eine Box gekauft, weil ich immer Angst habe, dass mir der Inhalt nicht gefällt.
    Ich mag aber sehr gerne solche Beiträge, wo unterschiedliche Boxen vorgestellt werden.
    Bei dieser Box muss ich zugeben, finde ich eigentlich alles ganz toll. Die Tasche mit dem Spruch ist cool. Wintersong habe ich schon viel gutes und auch teilweise schlechtes gehört- da muss man das Buch wirklich lesen um es beurteilen zu können:)
    Ich bleibe auf jeden Fall als Leserin auf Deinem Blog.
    Herzliche Grüße
    Andrea
    P.S. Vielleicht hast Du auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen?
    http://www.printbalance.blogspot.de
    Ich würde mich sehr darüber freuen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      wow, danke für deinen langen Text! Es freut mich wirklich, dass es dir hier gefällt und besonders natürlich, dass du gleich da geblieben bist.
      Auf Wintersong bin ich schon sehr gespannt, wobei ich sagen muss, dass ich bisher sämtlichen Bewertungen aus dem Weg gehen konnte. Ich versuche immer einigermaßen unvoreingenommen an einen neuen Autor heranzugehen ;)
      Liebe Grüße,
      Mareike

      Löschen