Leserückblick | Von vier Monaten, die an mir vorbeirasten


Hallo ihr Lieben!
Ich habe gerade einen kleinen Schreck bekommen, als ich festgestellt habe, dass ich seit Januar kein richtiges Leseupdate mehr gepostet habe. Das hole ich jetzt mal nach. Das Ganze hat sich so ergeben, weil ich im letzten Semester möglichst viel Zeit in die Uni gesteckt habe, denn in wenigen Tagen beginnt der Endspurt zum Physikum und damit ist ein Ende des ersten Studienabschnitts nun in unglaublich greifbarer Nähe! Deshalb kann ich leider nicht garantieren, dass es sich bis Ende Oktober komplett ändern wird, aber ich gebe mein Bestes :)
Die Bücher, die ich in den vergangenen Monaten gelesen habe, waren insgesamt eigentlich alle gut bis sehr gut. Allerdings muss man für die Statistik auch dazu sagen, dass ein paar Rereads dabei waren, die ich natürlich nicht noch einmal gelesen hätte, wenn ich sie schlecht fände.

The Beauty and the Beast - Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve - ❄❄❄❄ - Kurzmeinung unten
Der Welten-Express - Anna Sturm - ❄❄❄ - Rezension folgt
Am Ende des Regenwaldes - Marion Achard - ❄❄❄❄❄ - Rezension folgt
Wolkenschloss - Kerstin Gier - ❄❄❄❄ - Kurzmeinung unten
Rubinrot - Kerstin Gier - ❄❄❄❄❄ - Rezension (2015)

Die Abenteuer des Apollo. Das verborgene Orakel - Rick Riordan - ❄❄❄❄ - Kurzmeinung unten
Reckless. Steinernes Fleisch - Cornelia Funke - ❄❄❄❄❄ - Kurzmeinung unten
Phantastische Tierwesen. Grindelwalds Verbrechen - J.K. Rowling - ❄❄❄❄ - Rezension folgt
Die sieben Schwestern - Lucinda Riley - ❄❄❄❄ - Sammelmeinung unten
Station Eleven - Emily St. John Mandel - ❄❄❄❄❄ - Kurzmeinung unten

The Princess saves herself in this one - Amanda Lovelace - ❄❄❄ - Kurzmeinung unten
Niemalswelt - Marisha Pessl - ❄❄❄❄(❄) - Rezension folgt
Flora Botterblom. Die Wunderpaperoni - Astrid Göpfrich - ❄❄❄❄ - Rezension folgt
Die Sturmschwester - Lucinda Riley - ❄❄❄❄(❄) - Sammelmeinung unten
Überredung - Jane Austen - ❄❄❄ - Kurzmeinung unten

Love. Her. Wild. - Atticus - ❄❄❄❄ - Kurzmeinung unten
Die Schattenschwester - Lucinda Riley - ❄❄❄❄ - Sammelmeinung unten
Die Perlenschwester - Lucinda Riley - ❄❄❄ - Sammelmeinung unten
Ein Happy End ist erst der Anfang - Becky Albertalli - ❄❄❄❄(❄) - Rezension folgt
River of Violence - Tess Sharpe - ❄❄❄❄ - Rezension folgt

Schöne neue Welt - Aldous Huxley - ❄❄❄❄ - Kurzmeinung unten
Der Bücherdrache - Walter Moers - ❄❄❄ - Rezension folgt
Jeder von uns ist ein Rätsel - A. J. Steiger - ❄❄❄(❄) - Rezension folgt
Vertrauen und Verrat - Erin Beaty - ❄❄❄❄ - Rezension folgt

24 Bücher - 9.616 Seiten - 80 Seiten pro Tag - 4,0 


Kurzmeinungen
The Beauty and the Beast habe ich im Rahmen unseres ReadingClassics-Buchclubs auf dem SuB gehabt und es hat mir sehr gefallen. Ich hatte ganz vergessen, in wie vielen Punkten sich die eigentliche Geschichte von der Disney-Version unterscheidet und war an einigen Stellen durchaus überrascht, auch wenn ich diese Version vor langer Zeit schon einmal gelesen habe. Einzig der Schreibstil strengte mich phasenweise etwas an. Seltsamerweise war das bei den letzten drei Klassikern so, obwohl mir selbst Shakespeare und Goethe dieses Gefühl sonst nicht geben... - 4 ❄

Ich liebe einfach den Schreibstil und Humor von der großartigen Kerstin Gier. Deshalb habe ich endlich zu Wolkenschloss gegriffen und wurde nicht enttäuscht. Auch, wenn die Handlung der ersten 2/3 ein bisschen zu getragen für meinen Geschmack war, wollte ich allein wegen der Schlagfertigkeit der Charaktere wissen, wie es weiter geht. Nach diesem Buch war ich so drin, dass ich direkt Rubinrot rereaden musste, um noch ein bisschen länger Kerstin Giers Humor genießen zu können. - 4 ❄

Nachdem ich vor einer Weile in einem richtigen Rick Riordan-Rausch war, wollte ich nun auch an seine neueste Reihe rund um Apollo heran und auch, wenn es mich noch nicht so sehr wie Percy Jackson und Helden des Olymp begeistern konnte, war der erste Band doch vielversprechend. Apollo selbst fand ich etwas nervig und hoffe, dass er sich mit den Büchern entwickeln wird. Der aufgebrachte Konflikt wirkt aber so auf mich, als dürfte ich da noch einiges erwarten. - 4 ❄

Auch Reckless. Steinernes Fleisch war ein Reread für mich und ich bin jedes Mal aufs neue begeistert, was für ein großartiges Worldbuilding wir hier haben. Reckless gehört garantiert zu meinen liebsten Fantasy-Reihen und ich kann es gar nicht erwarten, dass wir endlich Band 4 bekommen!!! - 5 ❄

Station Eleven, was ich teilweise mit Kücki zusammen gelesen habe, ist ein sehr, sehr stiller Roman, der sehr nachdenklich und philosophisch ist und bei dem ich im letzten Drittel/Viertel regelmäßig mit offenem Mund da saß, als sich die Puzzleteile Stück für Stück zusammen fügten. Ich weiß gar nicht, was ich euch hierzu sagen kann, ohne zu spoilern... Auf jeden Fall gibt es eine ganz große Empfehlung für den wohl besten Postzivilisations-Roman, den ich kenne. - 4 ❄

Ich hatte schon so unglaublich viel über The Princess Safes herself in this one gehört und war in der Stimmung für ein wenig Poetry. Allerdings muss ich sagen, dass ich relativ enttäuscht war, denn ehrlich gesagt empfand ich das Buch als langweilig und selbstbemitleidend. Ich möchte damit gar nicht sagen, dass das, was hier geschildert wird, nicht wenigstens zum Nachdenken anregen sollte, aber irgendwie war es einfach nicht meins. Ob es vielleicht auch einfach am Format lag, werde ich demnächst mit dem Buch eines anderen Autors versuchen herauszufinden. - 3 ❄

Die Reihe der sieben Schwestern hatte meine Mutter mir ans Herz gelegt und nun möchte ich euch diese Empfehlung gerne weiter geben. Es geht um sechs Adoptivschwestern, deren Vater kürzlich verstorben ist und ihnen Hinweise auf ihre Abstammung hinterlässt. Was sie bei ihren jeweiligen Suchen erfahren ist unglaublich spannend, toll recherchiert und macht Freude auf Mehr. Mein bisheriger Favorit ist Band zwei, kurz gefolgt von Band eins. Nicht ganz so gut gefallen hat mir der vierte, aber ich bin auf jeden Fall schon sehr auf die noch verbleibenden Teile gespannt!

Überredung ist ein weiteres Buch, dass ich für unseren Club gelesen habe und es hat mich so mäßig begeistern können. Es war zwar bei weitem nicht so schlimm und blöd, wie Sturmhöhe, allerdings wurde es meinen von Stolz und Vorurteil verwöhnten Erwartungen nicht gerecht, da die Charaktere einfach zu flach für mich waren. - 3 ❄

Auf der Leipziger Buchmesse bin ich das erste Mal so wirklich mit Atticus in Berührung gekommen und seitdem wollte ich unbedingt etwas von ihm lesen. Love. Her. Wild. ist dabei eine Sammlung seiner Poesie und ich konnte mich in so vielen davon wiederfinden, dass ich stellenweise Gänsehaut bekam. Zusätzlich gefiel mir die Aufmachung des Buches sehr, sehr gut, da es mit sehr ästhetischen Fotografien gefüllt ist. - 4 ❄

Und auch Schöne neue Welt las ich im Rahmen der Reading Classics. Von diesem Buch bin ich wirklich begeistert! Diese Utopie/Dystopie hat einen ziemlich wissenschaftlichen Ansatz und ist garantiert keine Welt, in der ich leben möchte. Die verschrobenen Moralvorstellungen und der Alltag dort sind aber absolut faszinierend. Abgesehen von einem phasenweise nervig-anstrengenden Ausdruck, kann ich mich hier nicht beklagen. Es ist einfach nur bemerkenswert, was heute bereits von all den Aspekten möglich wäre (Wenn wir es wollten...). - 4 ❄

Kommentare

  1. Huhu Mareike,

    ganz schön viel gelesen :-)
    Vor allem fallen 3 Reading Classics -Bücher mit rein. Ich habe "Der geheinme Garten" noch nicht begonnen, werde mich aber nächste Woche dran machen.
    Ich wünsche dir viel Erfolg beim Physikum.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      ich finde es immer noch schade, dass ich nicht mitlesen kann, wünsche euch aber ganz viel Spaß und vor allem natürlich auch eine gute Diskussion :) Ab demnächst bin ich dann ja wieder dabei :)

      Liebe Grüße,
      Mareike

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->