Rückblick | Was ich in den letzten Monaten gelesen habe


Mit Erschrecken habe gerade festgestellt, dass ich schon seit Februar (!) keine Kurzrezensionen mehr gegeben und erzählt habe, was ich so gelesen habe. Ein paar Bücher sind in der Zeit aber schon zusammen gekommen, also ist es wohl mehr als höchste Zeit, da ein bisschen was nachzuholen. Ich bin gerade ganz positiv überrascht, dass v.a. der letzte Monat, seitdem ich wieder mehr Zeit zum Lesen habe, meine Statistik noch einmal ein bisschen aufgewertet hat.

Wolkenkönigin - Susanne Fischer - ⭑⭑✯⭒⭒ - Kurzrezension unten
Das Buch, das niemand las - Cornelia Funke - ⭑⭑⭑⭑⭑ - Kurzrezension unten
Schräge Typen - Tom Hanks - ⭑⭑⭑⭑⭒ - Kurzrezension unten
Pheromon. Sie riechen dich - Rainer Wekwerth, Thariot - ⭑⭑⭑⭑✯ - Rezension
Die Mitte der Welt - Andreas Steinhöfel - ⭑⭑⭑✯⭒ - Rezension

Die Krone der Sterne - Kai Meyer - ⭑⭑⭑⭒⭒ - Kurzrezension unten
Du neben mir - Nicola Yoon - ⭑⭑⭑⭑⭒ - Kurzrezension unten
Die Stille meiner Worte - Ava Reed - ⭑⭑⭒⭒⭒ - Kurzrezension unten
Foster vergessen - Dianne Touchell - ⭑⭑⭑⭑⭑ - Rezension
Wie man die Zeit anhält - Matt Haig - ⭑⭑⭑⭑⭑ - Rezension folgt

Prinzessin Insomia und der alptraumfarbene Nachtmahr - Walter Moers - ⭑⭑⭑⭑⭑ - Kurzrezension unten
Children of Blood and Bone - Tom Adeyemi - ⭑⭑⭒⭒⭒ - Rezension
History is all you left me - Adam Silver - ⭑⭑⭑⭒⭒ - Kurzrezension unten
Der nächstferne Ort - Hayley Long - ⭑⭑⭑⭑⭑ - Rezension
Spiel der Macht - Marie Rutkoski - ⭑⭑⭑⭑⭒ - Rezension folgt

Harry Potter und der Stein der Weisen - J.K. Rowling - ⭑⭑⭑⭑⭑ - Kurzrezension unten
Du wolltest es doch - Louise O'Neill - ⭑⭑⭑⭑✯ - Rezension folgt
Ein Glück für immer - Ruta Sepetys - ⭑⭑⭑⭑⭒ - Kurzrezension unten
German Calendar No December - Sylvie Ofili - ⭑⭑⭑⭑⭒ - Kurzrezension unten

19 Bücher - 6803 Seiten - 44 Seiten pro Tag - Durchschnittliche Bewertung: 3,9 ⭑


Kurzrezensionen

An das Buch Wolkenkönigin bin ich wirklich mit großer Vorfreude gegangen, schon allein weil ich auf der LBM die Autorin dazu interviewen würde. Leider hat es mich so gar nicht überzeugen können. Für mich fühlte es sich an, als ob jemand, der keine Jugendlichen in der Familie hat, versucht Jugendsprache und jugendliches Verhalten zu imitieren. Auch das Interview war leider nicht so spannend wie erhofft, vielleicht tippe ich es euch die Tage hier noch einmal ab. - 2,5 ⭑

Das Buch, das niemand las ist ein Kinderbilderbuch, das jeder lesen sollte! Für Kinder ist es wunderschön im Cornelia Funke-Stil gezeichnet und Erwachsene finden gewiss den einen oder anderen Lieblingsautor darin wieder. Es ist wirklich eine kleine Hymne an die Liebe zu Büchern. - 5 ⭑

Tom Hanks ist nicht nur einer der besten Schauspieler unserer Zeit, er zeigt auch mit Schräge Typen, wie viel mehr in ihm steckt. Die teilweise skurrilen und doch so aus dem Leben gegriffenen Kurzgeschichten sind vielseitig und individuell, wie jede seiner Rollen auf der großen Leinwand. - 4 ⭑

Die Krone der Sterne las ich auf vielfache Empfehlung als ein weiteres SciFi-Buch, dem ich ein Chance geben wollte. Leider kam am Ende genau das raus, was ich erwartet habe und doch so gar nicht leiden kann... Krieg irgendwo im Weltall, weil Weltall jetzt cool ist. Zwar mochte ich die Vielschichtigkeit der Charaktere, doch das Worldbuilding, von dem so viele schwärmen, war leider einfach nicht meins. - 3 ⭑

Nachdem ich The Sun is also a Star so geliebt habe, waren meine Erwartungen an Du neben mir relativ groß. Überwiegend wurden sie auch durchaus erfüllt: Toll ausgearbeitete Charaktere, eine Handlung, die man zumindest noch nicht so oft im Jugendbuchbereich gesehen hat und wieder Nicola Yoons angenehmer Schreibstil. Gefehlt hat mir für den letzten Stern trotzdem eine Kleinigkeit... Irgendwie eine noch unerwartetere Wendung... - 4 ⭑

Auch, wenn ich sie als Person sehr mag, werde ich mit den Büchern von Ava Reed einfach nicht warm. Mit Die Stille meiner Worte konnte sie bei mir leider so gar nicht Punkten. In erster Linie liegt das daran, dass ich die Krankheitsbilder der Protagonistin und anderer Charaktere besonders in Bezug auf ihre Entwicklung ganz, ganz furchtbar umgesetzt fand und es als Beleidigung für jeden mit traumatischen psychischen Erlebnissen verstehe. (Wozu ich nicht einmal gehöre.) Wenn eine Handlung wie in diesem Buch so möglich wäre, dann bräuchte es auf der ganzen Welt keine Psychologen und Psychiater, sondern einfach nur mehr Sommercamps. - 2 ⭑

Seit Anfang des Jahres bin ich ja Walter Moers bereits verfallen, doch mit Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr hat er für mich ganz klar den Vogel abgeschossen. Es ist so eine genial verquere Geschichte zwischen linguistischem und neurologischem Humor und ich bin einfach nur so dafür zu haben, wie es geht! - 5 ⭑

Schon lange wollte ich ein Buch von Adam Silvera lesen und deswegen bin ich ein bisschen enttäuscht, dass History is all you left me mich nicht mehr überzeugen konnte. Es war einfach so ein Middle-Grade-Roman, der trotz einer ernsteren Thematik für mich nicht tiefer gehen konnte. Sehr schade, ich denke, da wäre mehr Potential gewesen. - 3 ⭑

Eines meiner All-time-Favourites... Zu Harry Potter und der Stein der Weisen muss ich wohl nicht mehr viel sagen. Zum 20. Jubiläum und v.a. in Vorbereitung auf die sicher großartige Lesung mit Rufus Beck im September muss ich jetzt einfach mal wieder nach Hogwarts reisen. - 5 ⭑

Wieder mal konnte mich ein Königskind sehr überzeugen. Das Setting der 50er Jahre in New Orleans war für mich sehr spannend zu entdecken und die Protagonistin aus Ein Glück für immer war wirklich ein Schatz. Ein rundum gelungenes Buch, auch wenn mich das andere Buch, das ich von Ruta Sepetys bisher gelesen habe (Salz für die See) noch mehr erreichen konnte. - 4 ⭑

Die Graphic Novel German Calendar No December besorgte ich mir auf Empfehlung von der lieben Sanne und ich wurde nicht enttäuscht. Der Zeichenstil war für mich sehr angenehm, die Geschichte von Rassismus und Menschen, die einander helfen, war eindrücklich und allgemein hatte ich einen interessanten Abend mit diesem Buch.


Wie ihr seht, es gab ziemliche Hochs und Tiefs... Was waren in den letzten Monaten eure Tops und Flops?

Keine Kommentare

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->